Startseite
    Abreise und kurz zuvor
    Korea
    Australien
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/timosblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





3. November, letzter voller Tag in Korea

nach der Palast Tour wollte ich raus in die Natur, und habe mir zusammen mit einem Backpacker aus Alaska den Bukhansan Nationalpark angesehen, in diesem gibt es vor allem 2 Dinge im Ueberfluss: Baeume und Berge....ich bin uebrigens auf beides geklettert . Der erste Berg, den wir erklommen stellte keine wirkliche Herausforderung dar...klar er war relativ hoch und der weg war ziemlich lang, dafuer aber nicht sonderlich schwer. Interessant war er aber allemal, wir sahen unterwegs verschiedene Tempel den ersten mit einer riesigen Buddha Statur und einer riesigen Glocke, die nur geschlagen wird wenn Korea in hoechster Not ist....und zum Fruehstueck, Mittag, Abendessen oder ein Touri gerade nix besseres zu tun hat . Auch das erwartete Fort fanden wir letzten Endes nur war es nicht sehr spektakulaer...genauer gesagt gabs nur eine Mauer bei der wir den Eingang nicht finden konnten....daher musste ich auf einen Baum klettern um darueber zu gelangen...wie schon gesagt war nicht sehr spektakulaer....der zweite berg den wir erkletterten und hoechste berg im gesamten Gebiet dagegen war eine ziemliche Herrausforderung wir stiegen stundenlang ueber steine, bezwangen eine Treppe nach der anderen und es wurde immer kaelter...einige hundert meter vom Gipfel entfernt hoerten wir dann dieses merkwuerdige geraeusch, ein seltsamer Gesang der direkt von der Spitze des Berges aus ertoente, der spiriuelle Gesang der weisen frauen des Gipfels, die ununterbrochen stundenlang lauthals beteten vor Kaelte und wind nur duch ein duennes Cape geschuetzt....das war vielleicht strange....was solls zieht euch einfach das Video rein auf facebook rein

Naja morgen abend gehts nach Australien, hab hier einen spanier getroffen der mir ein paar wirklich nueztliche Geheimtipps der besten Plaetze gegeben hat, freu mich also schon drauf...endlich wirds warm

 

 

3.12.10 14:08
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jesus (3.12.10 18:44)
krass ! schade das man das vid nicht sehen kann

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung